Huldrych Zwingli

Die im Rahmen des Reformationsjubiläums geschaffene Ausstellung (in Gehdistanz zum Geburtshaus) ist eine lebendige Hommage an den 1484 in Wildhaus geborenen Schweizer Reformator. Sie beleuchtet sein Leben und Wirken als Prediger, Sozialreformer, Politiker und Reformator und gibt Auskunft auf Fragen wie: Wer war Huldrych Zwingli? Aus welchem Umfeld stammte er? Was waren seine Ziele?

Die Betrachter erfahren ausserdem Interessantes zum Stammbaum der Familie Zwingli sowie zu Wildhauser Familiennamen und –wappen um 1500. Hinzu kommen die bildungspolitischen Meilensteine der 1823 gegründeten Zwinglianischen Gesellschaft Wildhaus-Alt St. Johann.

Ort:
Zwinglihaus (in Gehdistanz zum Geburtshaus), Lisighaus, 9658 Wildhaus

Öffnungszeiten:
26. Dezember 2017 bis Ostern 2018; Pfingsten bis Ende Oktober 2018, Dienstag bis Sonntag 14 – 16 Uhr.
Gruppenführungen auf Anfrage: Tel. 079 194 92 42 oder via E-Mail: reservation@huldrych-zwingli-wildhaus.ch

Informationen:
Zwingli Zentrum Toggenburg